Neues von Stay Forever, oder: Ein paar Gedanken zu Podcasts

Rahel Schmitz, Stay Forever, Star Wars, Podcast

Da ist die Katze aus dem Sack: Nachdem ich letztes Jahr als Expertin bei dem Games-Podcast Stay Forever in einer Folge über die Welt von H. P. Lovecraft zu Gast sein durfte, wurde ich nun gefragt, ob ich den Podcast gelegentlich als Freie Mitarbeiterin unterstützen möchte. Da habe ich selbstverständlich nicht lange gezögert!

Mit “Die Welt von Star Wars” ist nun die erste Stay Forever-Folge erschienen, bei der ich das Gespräch leite. Mein wunderbarer Gast und Experte ist Kevin Arnold, der selbst den Podcast Bucketheads betreibt. Weitere “Die Welt von…”-Casts mit mir als Host werden noch folgen. Doch in welche Welten euch und mich die Episoden entführen werden, verrate ich hier noch nicht.

Fest steht aber: Mir hat die Audio-Arbeit viel Spaß bereitet, ist zur Zeit aber auch noch Neuland für mich. Aber genau daher kommt auch der Anreiz, denn das Podcasting lockt mich aus meiner schreiberischen Komfortzone. Umso motivierter bin ich daher, das Thema “Podcast” weiterzuverfolgen.

Demnächst ein eigenes Podcast-Projekt?

Seit längerem spiele ich auch mit der Idee, einen eigenen Horror-Podcast aufzubauen. Ideen dafür habe ich genug, doch momentan fehlt es mir an der nötigen Zeit, ein derartiges Projekt mit Sorgfalt und Liebe aufzubauen. Auch finde ich persönlich solche Podcasts spannender, die als dialogisches Gespräch aufgebaut sind, in der sich also mindestens zwei Personen miteinander über ein bestimmtes Thema unterhalten. Für meinen eigenen Podcast würde ich daher noch Sparringspartner*innen benötigen, die sich ebenfalls längerfristig mit dem Thema Horror auseinandersetzen möchten. Wenn sich nun jemand angesprochen fühlt: Schreibt mir!

Derweil hier aber schon einmal eine kleine Auswahl meiner Lieblings-Podcasts rund um das Thema Horror – allesamt englischsprachig:

  • The Faculty of Horror: Mein absoluter Top-Podcast. Filmspezialistinnen und Rue Morgue-Journalistinnen Alexandra West und Andrea Subissati befassen sich hier auf einem extrem hohen und doch äußerst zugänglichen und humorvollen Niveau mit Horrorfilmen.
  • Random Number Generator Horror Podcast No. 9: Per Zufallsprinzip losen die zwei Hosts Jeffrey Cranor und Cecil Baldwin (beide u.a. Welcome to Night Vale) am Ende jeder Folge aus, welchen Film sie in der nächsten Folge besprechen wollen. Das Unterhaltsame dabei: Cranor mag keine Horrorfilme.
  • H. P. Lovecast Podcast: Ein Podcast meiner guten Freunde Michele Brittany und Nicholas Diak, der sich mit den Werken Lovecrafts und seiner Mitstreitenden auseinandersetzt. Dabei liegt der Fokus auch immer wieder auf aktuellen Publikationen. Ich schätze mich sehr glücklich, selbst bereits Gast in einer der Folgen gewesen zu sein.
  • The Horror! (Old Time Radio): Dieser Fiction-Podcast ist eine Goldgrube der Radiogeschichte. Versammelt sind hier Radiodramas und zumeist Adaptionen berühmter Geister- und Gruselgeschichten, die einst im Radio ausgestrahlt wurden. Die Soundqualität ist dabei oft mau, was aber dem Alter der jeweiligen Broadcasts geschuldet ist. Hier kommen echte Retro-Gefühle auf!
  • Chilling Tales for Dark Nights: Ein weiterer Fiction-Podcast – dieses Mal mit aktuellen Kurzgeschichten, die extra für den Podcast aufgenommen wurden. In jeder Folge werden mehrere dieser Erzählungen präsentiert und es ist immer wieder die ein oder andere Perle dabei.

Hier eine kurze Übersicht über Podcasts, bei denen ich bisher mitgewirkt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.