Projekte & Engagements

Ich bin stets auf der Suche nach neuen Projekten, in die ich mich und meine Interessen einbringen kann. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die Dinge und Einrichtungen, in denen ich mich derzeit verwirkliche.

VIRUS

Seit Dezember 2016 arbeite ich freiberuflich für den Special Interest-Verlag raptor publishing. Hier schreibe ich in erster Linie für das Horrormagazin VIRUS und redigiere Texte für VIRUS-Sonderpublikationen sowie das Gamingmagazin EXP.

Meine Tätigkeit bei raptor publishing umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Redaktionelle Tätigkeiten für VIRUS (Rezensionen, Interviews, Themenbeiträge)
  • Aufgaben im Korrektorat für VIRUS-Sonderpublikationen und EXP
  • Konzeption neuer Großprojekte
  • Konzeption, Koordination und Pflege der Social Media-Kanäle Facebook und Instagram
Veröffentlichungen; VIRUS; Magazin

Deutsche Lovecraft Gesellschaft

Seit September 2019 unterstütze ich tatkräftig die Deutsche Lovecraft Gesellschaft e.V. (dLG) und gestalte diverse Projekte aktiv mit. Als Verein zur Förderung von Kunst und Kultur hat sich die dLG die kritische Auseinandersetzung mit dem Leben und Werk von H. P. Lovecraft als Ziel gesetzt. Dafür sucht der Verein unter anderem den internationalen Austausch mit anderen Institutionen, richtet verschiedene Veranstaltungen aus, publiziert diverse Werke und Materialien zum Gesamtthemenkomplex “Lovecraft” und veröffentlicht sogar ein eigenes Rollenspielsystem.

Meine ehrenamtliche Tätigkeit im Verein umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

dLG, Projekte
  • Unterstützung des Projektteams “Literatur”: Pflege des Cthulhu-Wikis, Planung von Großprojekten wie Buchpublikationen, Ausrichten von Schreibwettbewerben, etc.
  • Unterstützung des Projektteams “Lovecrafter“: Redaktionelle Tätigkeiten für das Vereinsmagazin Lovecrafter, Ausbau der Werbestrategien und Vertriebskanäle
  • Beisitzerin des Vorstands: Unterstützung des Vorstands in den Alltagsaufgaben, Vor- und Nachbereitung von Mitgliederversammlungen, beratende Funktion

Zauberwelten

Zauberwelten ist ein kostenloses Magazin rund um Fantasy, Science-Fiction und phantasievolle Kultur. Zusätzlich zum Printheft gibt es die Website Zauberwelten-Online, auf der Rezensionen, Messeberichte, Interviews und Ähnliches veröffentlicht werden. Seit Sommer 2020 bringe ich mich hier mit meinen Ideen und Texten ein.

Meine ehrenamtliche Tätigkeit für Zauberwelten-Online umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

Zauberwelten, Projekte
  • Verfassen von Rezensionen in den Rubriken “Literatur” und “Games”
  • Konzeption, Koordination und Pflege der Social Media-Kanäle Facebook und Twitter
  • Unterstützung des Redaktionsteams